/ Kursdetails

221-1228 Schätze aus dem Deutschen Spielkartenmuseum tragen Kulturgeschichte ins Heute

Matinee: Spielkarten und Spiritualität. Ein Expertengespräch mit Martin Wiedmann, Zürich,

Beginn So., 26.06.2022, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das Thema Spielkarten und Spiritualität wird in historischen Schriften schon immer kontrovers diskutiert. Als Jubiläumsedition präsentiert das Deutsche Spielkartenmuseum ein Kartendeck, für welches Bildmotive aus der Wiedmann-Bibel exklusiv ausgewählt wurden. Die Wiedmann-Bibel ist die Bibel, die man nicht lesen kann, denn sie ist gemalt! Sie ist die weltweit einzige bekannte Bibel, ?die das komplette Alte und Neue Testament in 3.333 aufeinanderfolgenden Bildern wiedergibt. Willy Wiedmann hat den Stil der Polykonmalerei Mitte der 1960er-Jahre entwickelt. Präsentiert werden die Spielkarten von Martin Wiedmann aus Zürich, dem Sohn des Stuttgarter Künstlers Willy Wiedmann (1929-2013).
Moderation Dr. Annette Köger, Museumleiterin

Um Anmeldung wird gebeten



Kurs abgeschlossen

Kursort

Musberg, Altes Rathaus Musberg, Saal

Filderstr. 44
70771 Leinfelden-Echterdingen

Termine

Datum
26.06.2022
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Filderstr. 44, Musberg, Altes Rathaus Musberg, Saal