/ Kursdetails

201-1246 Entlang der Gäubahnlinie in die Stadt - Teil 1

Beginn Sa., 08.08.2020, 14:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 23,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Rudolph Medek

Seit 140 Jahren verbindet die Panoramastrecke der Gäubahnlinie den Stuttgarter Hauptbahnhof mit Stuttgart-Vaihingen.
Auf einem geschichtenreichen Spaziergang wandern wir den Gleisen entlang in entgegengesetzter Richtung. Dort, wo nach dem S-Bahnhof Österfeld die S-Bahn im Untergrund verschwindet, bleiben wir oben und spazieren entlang der Hangbebauung des Dachswaldes in Richtung Heidenklinge, wo die Heslacher Wasserfälle unter der Bahntrasse hindurch ins Tal rauschen. Gleich daneben ist die ehemalige Station Wildpark, an der bis 1961 die Züge anhielten. Schon ein Jahr vorher wurde die Station Heslach geschlossen, an der wir kurze Zeit später vorbeispazieren. Auf dem Blauen Weg gelangen wir schließlich auf den Hasenbergrücken, den die Bahnlinie in einem 258 m langen Tunnel durchquert. Wir werfen vom Seewasserwerk einen Blick auf den Stuttgarter Westen und steigen über Stäffele hinab zur S-Bahn-Haltestelle Schwabstraße, wo die Tour endet.

Gehstrecke: etwa 7 km

Treffpunkt: Stuttgart, S-Bahnhaltestelle Österfeld, Bahnsteig stadteinwärts



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Termine

Datum
08.08.2020
Uhrzeit
14:30 - 17:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, S-Bahn, Österfeld, Bahnsteig stadteinwärts