/ Kursdetails

191-1716 Besser Vorsorgen - Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

In Kooperation mit dem Stadtseniorenrat und dem Team "Vorsorgende Papiere"

Beginn Mo., 24.06.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kerstin Herr

Wer entscheidet für mich, wenn ich im Alter oder aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage bin, tägliche Rechtsgeschäfte zu führen oder über gesundheitliche und aufenthaltsrechtliche Maßnahmen zu entscheiden?
An diesem Abend wird Ihnen Rechtsanwältin Herr die Bedeutung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen aufzeigen und veranschaulichen, warum die Vollmacht im Extremfall nicht nur über bares Geld, sondern auch über Leben und Tod entscheiden kann. Sie gibt Tipps, was sich in einer solchen Vollmacht regeln lässt und erläutert die Vorteile.

Das Team "Vorsorgende Papiere" des Stadtseniorenrates informiert über die Patientenverfügung. Es geht darum, für sich selber Vorsorge zu treffen für ein selbst bestimmtes Sterben innerhalb der vorgegebenen ethischen und medizinischen Rahmenbedingungen. Sie erhalten die Gelegenheit, die Mappe der vorsorgenden Papiere (Herausgeber: Esslinger Initiative) mit den Schriftstücken, die eine Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht, Generalvollmacht und Betreuungsverfügung enthält, vorgestellt zu bekommen und mit den ehrenamtlichen Beraterinnen vor Ort ins Gespräch zu kommen oder einen Beratungstermin auszumachen.

Im Anschluss daran können Sie den Referenten Fragen stellen.
Jeder Teilnehmer erhält eine Zusammenfassung des Seminars als Skript.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Leinfelden, Neuer Markt, Raum 1

Neuer Markt 1
70771 Leinfelden-Echterdingen

Termine

Datum
24.06.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuer Markt 1, Leinfelden, Neuer Markt, Raum 1