Lassen Sie sich leicht täuschen?


Vortrag am So, 19.1.2020, 16.30 Uhr
In der Op Art, einer Kunstrichtung, die auf die optische Täuschung des Betrachters abzielt, entstehen Bilder, „die das Auge attackieren“ (Jon Borgzinner). Erfahren Sie in unserem Vortrag „Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970“ zur Sonderausstellung im Kunstmuseum Stuttgart, wie diese Kunst den Betrachtenden durch verschiedene optische Effekte in ihren Bann zieht. Klicken Sie hier.


Zurück