/ Kursdetails

221-1230 Schätze aus dem Deutschen Spielkartenmuseum tragen Kulturgeschichte ins Heute

Ausstellungseröffnung und Auftakt zum Jubiläumsjahr 2023 des Fördervereins 40 Jahre Engagement und Leidenschaft für das Spielkartenmuseum

Beginn So., 27.11.2022, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der Verein zur Förderung des Deutschen Spielkartenmuseums e.V. feiert im Jahr 2023 sein 40jähriges Bestehen. Engagierte Mitglieder haben es ermöglicht, in 40 Jahren eine Sammlung von mehr als 500 Einzelobjekten zu erwerben sowie neue Kartendecks für das DSM entwickeln und drucken zu lassen. Ein Beispiel ist die limitierte Sonderedition von 99 Exemplaren "Des Teufels Gebetbuch". Das satirische Kartenspiel beobachtet mit schmunzelndem Augenzwinkern die alltäglichen Unzulänglichkeiten des menschlichen Daseins. Bürgermeister Dr. Carl-Gustav Kalbfell wird gemeinsam mit der Vereins-Vorsitzenden Ellen Dongowski-Kelling die Ausstellung eröffnen.

Treffpunkt: Leinfelden-Echterdingen, Deutsches Spielkartenmuseum, Schönbuchstraße 32 (Schönbuchschule Leinfelden)

Um Anmeldung wird gebeten




Kursort

Musberg, Altes Rathaus Musberg, Saal

Filderstr. 44
70771 Leinfelden-Echterdingen

Termine

Datum
27.11.2022
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Filderstr. 44, Musberg, Altes Rathaus Musberg, Saal